klar

Kontakt

Wichtiger Hinweis:

Der Email-Kommunikationsweg steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Wir weisen darauf hin, dass mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung mittels Telefax oder auf dem Postweg unbedingt erforderlich.


Anschrift:

Amtsgericht Stolzenau

Weserstr. 6-10

31592 Stolzenau


Postanschrift:

Amtsgericht Stolzenau

Postfach 1142

31586 Stolzenau


Öffnungs- und Sprechzeiten:

Die allgemeinen Sprechzeiten beim Amtsgericht Stolzenau lauten:

Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr

Donnerstag von 14 Uhr bis 15.30 Uhr

Termine außerhalb der allgemeinen Sprechzeiten sind nur nach Vereinbarung möglich.

Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte vorab telefonisch ein Termin vereinbart werden.


Die Sprechzeiten für Beratungshilfe / Erteilung von Berechtigungsscheinen lauten:

Montag / Mittwoch / Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr


Die Öffnungszeiten umfassen mindestens die Sprechzeiten. Darüber hinaus ist das Amtsgericht Stolzenau geöffnet, wenn und solange öffentliche Termine stattfinden.


Wegbeschreibung:

Aus Richtung Norden kommend fahren Sie auf der B 441 bis zur Ampelkreuzung. Dort biegen Sie links ab in die Weserstraße. Das erste Gebäude auf der linken Seite ist das Amtsgericht Stolzenau.

Aus Richtung Süden kommend fahren Sie über Leese auf der B 441 bis zur Ampelkreuzung. Dort biegen Sie rechts ab in die Weserstraße. Das erste Gebäude auf der linken Seite ist das Amtsgericht Stolzenau.

Zur Routenplanung können Sie folgenden Link benutzen MAP24.

Weiter ist es möglich mit dem Zug über Minden oder Nienburg zum Bahnhof Leese zu fahren. Von dort aus erreichen Sie das Amtsgericht Stolzenau mit dem Bus oder einem Taxi.


Der Parkplatz des Amtsgerichts Stolzenau wird derzeit saniert. Besucherparkplätze stehen daher im Moment nicht zur Verfügung.


Nachtbriefkasten:

Der Nachtbriefkasten des Amtsgerichts Stolzenau befindet sich am Vordereingang des Hauptgebäudes (Neubau) Weserstr. 6.

Er ermöglicht die Feststellung, wann ein Schriftstück eingeworfen wurde. Das ist in allen Fällen wichtig, in denen Fristen eingehalten werden müssen. Fristen laufen am Ende eines Tages (24 Uhr) ab. Eine technische Vorrichtung im Nachtbriefkasten sortiert die Schriftstücke danach, ob sie vor oder nach Mitternacht eingeworfen werden.

Der Nachtbriefkasten ist auch per Rollstuhl erreichbar.


Elektronischer Rechtsverkehr:






Kompass
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln